Vom Leistungssport lernen

Vom Leistungssport lernen

Rednermappe Thomas Lurz

Thomas Lurz Rednermappe, 4887 KB

Anfragen und weitere Informationen zu den jeweiligen Inhalten bitte per >> Mail 

Thomas_Lurz_Speaker_Redner

„Erkenne deine Stärken. Dann such dir deine Nische. Und dann sei in dieser Nische erfolgreich. Verdammt erfolgreich. Im Idealfall erfolgreicher als alle anderen.“
Thomas Lurz

 

RHI_Fachsymposium - Vortrag Thomas Lurz

 

Videomitschnitt vom 14. RHI-Fachsymposium - Vortrag von Thomas Lurz
Der mehrfache Welt- und Europameister im Langstreckenschwimmen Thomas Lurz, sprich über Fairness, Respekt und Leistung im Sport

 

Buchen Sie Thomas Lurz für einen Vortrag in Ihrem Unternehmen. Lernen Sie, Motivation zu generieren, aufrechtzuerhalten und in beruflichen Erfolg umzusetzen. Kurzweilig und gespickt mit Erfolgen und Anekdoten aus seinem Sportlerleben, gelingt es Thomas Lurz, seine Botschaft an Mann und Frau zu bringen: Die richtige Motivation ist alles!

Das Erfolgsrezept von Thomas Lurz ist so einfach wie überzeugend. Als 12-facher Weltmeister und Silbermedaillengewinner der Olympischen Spiele 2012 weiß der überragende Freiwasserschwimmer genau, worauf es ankommt. Der ehemalige Leistungssportler ist ein Meister darin, sein Ziel zu fokussieren und es nicht mehr aus den Augen zu lassen. Nicht einmal bei 15 Grad Wassertemperatur oder wenn es vor Quallen oder Müll nur so wimmelt. Für Thomas Lurz ist klar: Erfolg – egal ob im Leistungssport oder im Beruf – ist kein Zufallsprodukt, sondern das Ergebnis von Selbstmotivation, Disziplin, Erfolgswillen und dem Einsatz individueller Stärken.

Vom Leistungssport lernen – unter diesem Motto gibt Thomas Lurz in seinen Vorträgen seine Erfahrungen weiter. Den Leistungssport nutzt der Freiwasserschwimmer dabei als Basis, um die Ursachen von Spitzenleistung verständlich und gezielt für die Gestaltung der eignen Karriere nutzbar zu machen. Thomas Lurz gibt Tipps und Hinweise für beruflichen Erfolg und Karriere, von der ersten Zielsetzung über Leistungsstimulationen und förderliche Netzwerke bis hin zum Umgang mit persönlichen Niederlagen. Er zeigt den Teilnehmern Durchhaltevermögen und Selbstdisziplin, lehrt sie Erfolge zu feiern und Rückschläge konstruktiv zu nutzen. Dabei verliert er nie die spezifischen Erfolgsvoraussetzungen für eine Wirtschaftskarriere aus den Augen und versteht es, treffende Analogien zu ziehen.

WEITERE THEMEN:
Gesunde Balance
Richtig coachen
Anatomie des Erfolgs
Management von Niederlagen
Mentale Power
Power Networking
Impression Management
Goodbye Komfortzone

REFERENZEN:

"Thomas Lurz' erfrischender Vortrag hat sowohl unsere Führungskräfte als auch Mitarbeiter nachhaltig begeistert. Er versteht es in hervorragender Weise seine Zuhörerschaft zu begeistern und zu motivieren. Dies gelingt ihm nicht zuletzt durch ein gleichermaßen hohes Maß an Passion und Authentizität."
Alice M. Ruettiger, Personalleitung ITW Automotive OEM

"Jede Führungskraft sollte sich das mal anhören. Wenn man jemand dazu motivieren kann, dass er 3.500 km pro Jahr schwimmt, kann man auch Mitarbeiter motivieren Spitzenleistungen zu bringen."
Dr. Walter Jochmann, CEO Kienbaum

"Wir sind begeistert, was man im Management vom Extremsportler und dem Menschen Thomas Lurz lernen kann."
Dr. Wolf Schumacher; CEO der Aareal Bank

"Die Vorträge von Thomas Lurz zeigen die Parallelen zwischen Höchstleistungen in Sport und Management eindrucksvoll und gleichsam unmittelbar auf. Thomas begeistert und steckt auch erfahrene Führungskräfte an, sich weiter auf lange, scheinbar unerreichbare Wege zu machen, und dabei nicht aufzugeben, bevor das Ziel erreicht ist." 
Dr. Michael Ilgner; Vorsitzender des Vorstandes der Stiftung Deutsche Sporthilfe

"Wenn man wissen will, wie man mit Wille und Disziplin 12maliger Weltmeister wird, sollte man sich den Vortrag von Thomas Lurz anhören. Man nimmt viel von seiner Energie für sich mit." 
Dr. Jürgen Otto; CEO von Brose Automotive

"Ich möchte mich nochmal herzlich für Deine Performance beim Kongress bedanken. Du bist super angekommen: 94 % sehr gut und gut in den Feedbackbögen – das ist der Spitzenwert unter allen Impulsgebern."
Rolf Prudent; LNE GmbH

Axel Springer Verlag, WEGMANN automotive, Brose, Flyeralarm, Gildemeister AG, SIEMENS, R+V Versicherungen, Sparkasse, Rotary Clubs, etc.